Schlagwortarchiv: Partner-Armband

Sie sind hier:

Lebenspraktische Symbolarbeit

Es ist schön zu wissen, dass einige meine Lebensbaum-, Wunschbaum- und Partnerarmbänder regelmäßig tragen. Einer ihrer größten Fans ist sicherlich W., der ein neues Band aus dem Holz des Quittenbaums heute als Geschenk erhalten hat. Das erweitert seine ohnehin umfangreiche Sammlung um ein weiteres Exemplar. Und ich kann sicher sein, dass eines aus dieser Sammlung täglich auch während der Arbeit Verwendung findet. Angewandte Symbolik sozusagen, und ein Stück weit sicher auch angewandte Energiearbeit. Denn abträglich kann das Tragen für die Konzentration und Kondition sicher nicht sein, was die jahrelange Praxis zeigt. Es sind solche überzeitlichen Projekte, denen ich mich auch künftig widmen will. Ich verstehe das als Symbolarbeit mit starker lebenspraktischer Relevanz.

Kommentar hinterlassen

Partnerarmbänder sozial integriert

Die neue Landingpage für die Partner-Armbänder ist nun auch ordentlich eingebettet, mit einer Seite bei Facebook und Links auf Google+ und Twitter. Es fehlen noch verschiedene Verlinkungen von den Wunschbaumseiten aus. Aber dann sollte technisch eine gute Grundlage gelegt sein. Das Weitere ist eine Frage der Inhalte und der Aktualisierung des Angebots. Ich bin sehr gespannt, inwieweit das Projekt Beachtung findet und vor allem, ob neue Besucherströme auf Grund der Initiative festzustellen sind.

Kommentar hinterlassen

Landingpage partnerarmband.de ist online

Es war ein gutes Stück Arbeit, in der kurzen Zeit. Heute konnte ich die neue Landingpage zu den Partner-Armbändern unter der Domain partnerarmband.de online stellen. Die Domain war bereits seit zwei Jahres registriert, aber auf den Wunschbaumshop mit seiner Zusammenfassung aller Holzarmbandtypen weitergeleitet. Ich finde es gut und besonders anschaulich, wenn die Partner-Armbänder nun gesondert vorgestellt werden, mit einer plakatartigen Zusammenschau aller bisher realisierten Kombinationen und allen wesentlichen Hintergrundinformationen. Ich denke, dieses Konzept werde ich in der Folge auch auf die Baumkreis-Armbänder und die Lebensbaum- und Wunschbaum-Armbänder anwenden

Kommentar hinterlassen

Mehr als 35 Partner-Baum-Kombinationen

Die Landingpage hält mich ganz schön auf Trapp. Aber jetzt habe ich die Übersicht der bisher realisierten Partner-Kombinationen erstellt und bin selbst sehr erstaunt. Denn es sind mehr als 35 verschiedene Kombinationen allein bei dieser Armbandform, die ich bereits unterscheiden und zeigen kann. Wenn die Übersicht in Form verkleinerter Abbildungen mit Bezeichnungen dargestellt wird, erhält man einen plastischeren Eindruck von der Variationsvielfalt. Ich denke, das ist ein guter Ansatz, der die Produktidee noch plastischer werden lässt als dies bei der Wunschbaum-Shop-Seite möglich ist. Wenn diese Landingpage die gewünschte Suchmaschinenwirkung erzielt, werden sicher mehr Menschen auf das für mich sehr spannende Angebot aufmerksam und können jeweils ihre ganz persönliche Kombination zweier Bäume in Auftrag geben.

Kommentar hinterlassen

Wechselnde Aufmerksamkeitslagen

Es ist ungewöhnlich und interessant, dass sich derzeit die Armbandbestellungen meist nur auf wenige Hölzer konzentrieren. Zürgelbaum habe ich jetzt in kürzester Zeit gleich dreimal bearbeitet. Walnussbaum ist ein weiterer gegenwärtiger Favorit. Es scheint fast, als ob sich die Interessenten auf der gleichen Schwingungsebene befinden, ähnliche Baum-Mensch-Parallelen herstellen. Eine weitere Tendenz: Fast alle interessieren sich für Lebensbaum-Armbänder. Partner-Kombinationen scheinen zurzeit kaum nachgefragt. Vielleicht liegt das an dem Weg, auf dem die Interessenten auf meine Angebote aufmerksam geworden sind. Oft wirkt es jetzt so auf mich, dass die Symbolik der Bäume eher weiter weggerückt ist von dem, was die meisten Menschen bewegt. So konzentriert sich aber das Interesse derjenigen, für eine Resonanz vorhanden ist, auf das Wesentliche. Auch das eine Beobachtung, die etwas über die Umschwünge in unserer Zeit, den Wechsel der Stimmungslagen und die Themen aussagt, auf die Menschen bevorzugt ihre Aufmerksamkeit lenken und für denen sie bereit sind, Zeit zu widmen.

Kommentar hinterlassen