Sommerlicher Efeuschnitt

Die Efeuhecke an unserer Einfahrtsmauer präsentiert sich jetzt wieder in gewohnt schlanker Form. Das hat gestern mehr als eine ganze Grünschnitttonne gefüllt und ca. zwei Stunden gedauert. Ein immer wieder anstrengendes Zurückschneiden, da ich mich der unterschiedlich im Unterholz gewölbten Oberflächenform anpassen muss, will ich keine größeren Löcher produzieren, die immer sehr hässlich wirken. Das sollte jetzt für einige Monate wieder reichen, allerdings wird es keineswegs der letzte Rückschnitt in diesem Jahr gewesen sein. Gegen August hin wird die Sonne weitere lange Triebe hervorgebracht haben und dann gibt’s auch wieder eine Neuauflage. Für M. habe ich einige Zweige von dem älteren Abschnitt der Hecke zur Seite gelegt, die gewöhnlich kleine und dunklere Blätter austreibt. Sie will, einem Tipp folgend, sie testweise als Waschmittelzusatz verwenden. Bin mal gespannt, ob das funktioniert.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden