Keine Zeit für Innovationen

In diesen Tagen stehe ich etwas neben mir. Diese Erkältungswirkungen sind nicht ohne. So ist der Blick und die Aktivität mehr als sonst nach innen gerichtet und gibt mir ungewohnte Einblicke in die eigene Arbeitsweise. Die kreativen Projekte und die Wunschbaum-Initiativen sind dabei Nebensache. Es geht mehr darum, mit Routinearbeiten voranzukommen und Lücken aufzufüllen. Keine gute Zeit für Innovationen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Neu ausfüllenSenden