Aktuell I Projekte Bäume und Zeit
Kontakt Impressum

 


02.12.2004 - Fast kahl
Die B√§ume sind fast vollst√§ndig blattlos. Aber es gibt noch einige Relikte. Zum Beispiel die Eschenfr√ľchte, die vollkommen vertrocknet immer noch am Baum h√§ngen. Die Erlenzapfen sowieso, irgendwie scheinen die nie abzufallen. Am erstaunlichsten und typischsten f√ľr den Winter finde ich die Efeufr√ľchte ‚Äď oder soll ich sagen Bl√ľten. Heute habe ich tats√§chlich beobachtet, dass an derselben Pflanze nebeneinander - Anfang Dezember - noch nicht ge√∂ffnete Bl√ľten, ge√∂ffnete Bl√ľten und Fr√ľchte in verschiedenen Reifegraden vorkommen. Der Efeu scheint die Temperaturen einfach zu ignorieren und das zu tun, was die B√§ume am besten k√∂nnen: ihr je eigenes Programm zu spielen.

 
 
«  Oktober   »
«  2010  »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031